Oracle DB Release Konfuzio

Neu bei Konfuzio: Oracle Database Integration & weitere Features

Maximilian Schneider

Wie verändert das neueste Konfuzio Server Update die Landschaft von Intelligenter Document Processing Software?

Wir freuen uns sehr, unsere neuen Funktionen anzukündigen, die als Reaktion auf die sich entwickelnden Bedürfnisse unserer derzeit 4.435 aktiven Nutzer entstanden sind. Dazu gehören eine erweiterte Grundlage für On-Premises, Private Cloud und all jene Nutzer, die Konfuzio eigenständig installiert haben, und die nun Oracle Database als kapitalisierte Datenbank für den Konfuzio Server neben der bestehenden Postgres Option wählen können. Darüber hinaus gibt es Änderungen an der Konfuzio DVUI und mehr.

Kompatibilität mit Oracle DB

Mit dem neuesten Release haben sowohl On-Premises Nutzer als auch unabhängige Nutzer von Konfuzio die Wahl, welche Datenbank sie für den Server verwenden möchten. Der Konfuzio Server nutzt eine Datenbank, um Daten bereitzustellen. Bisher war nur Postgres kompatibel. Dies ist ein großer Vorteil für Nutzer und Partner, die bereits Oracle DB einsetzen, da sie den Konfuzio Server nun noch unkomplizierter in ihre bestehende Infrastruktur einbinden können.

Die Einführung der Oracle Database Kompatibilität spiegelt unser Engagement wider, die verschiedenen Datenbankpräferenzen unserer Nutzer zu erfüllen.

Dieser Fortschritt unterstreicht das Bestreben von Konfuzio, anpassungsfähige, nahtlose Lösungen in unterschiedlichen Unternehmensumgebungen zu liefern.

Änderung der Sichtbarkeit von Label Sets in der Konfuzio DVUI

Um die Benutzerfreundlichkeit der Konfuzio DVUI kontinuierlich zu steigern, haben wir eine Optimierung der Benutzeroberfläche (UI) vorgenommen. Diese macht es einfacher, bei der Überprüfung eines Dokuments alle Label Sets für dieses Dokument auf einen Blick zu sehen. Bei einigen Dokumentenkategorien kann die Anzahl der Label Sets und Labels leicht ins Unermessliche wachsen. Um den Nutzern den Überblick und die Orientierung im Dokument zu erleichtern, können in der neuen Version die Labels innerhalb der Label Sets ein- und ausgeblendet werden.

Das Ausblenden der Labels von Label Sets erweist sich als äußerst nützlich, wenn man sich einen Überblick über alle Label Sets innerhalb eines Dokuments verschaffen möchte.

Sobald der Nutzer das richtige Label Set gefunden hat, kann er das Label Set ausklappen und die granulare Revision der Labels darin fortführen. Hier ist ein kurzer Durchlauf dieser Funktion:

Label Sets DVUI Release Konfuzio

Geänderte Performance beim Löschen eines Projekts

Sie müssen nun nicht mehr warten, um ein Projekt zu löschen. Aus der Sicht des Nutzers geschieht dies ab sofort alles auf einen Blick. Im Backend haben wir eine sogeannte „Soft-Löschung“ implementiert, d. h. das Projekt wird zunächst in einen virtuellen Papierkorb verschoben und die eigentliche „Hard-Löschung“ erfolgt 30 Tage nachdem der Nutzer den Löschvorgang abgeschlossen hat. Im Rahmen unserer Data Governance und der GDPR-Compliance erhöht dieser Ansatz nicht nur die Benutzerfreundlichkeit, sondern ermöglicht auch die Wiederherstellung des Projekts innerhalb der 30 Tage Frist. Die geänderte Performance beim Löschen eines Projekts ist auch für kundenspezifische Installationen konfigurierbar.

Perspektive mit Meinung

Der IDP-Markt befindet sich mit der Integration von Large Language Models (LLMs) und fortschrittlicher KI, die die Verarbeitung komplexer narrativer Dokumente wie E-Mails und Verträge ermöglicht, in einem Umbruch. Diese Entwicklung, die von der Notwendigkeit einer tieferen Interpretation verschiedener Datentypen angetrieben wird, verändert die Branche und markiert einen bedeutenden Schritt in Richtung eines intelligenteren und umfassenderen Dokumentenmanagements. Weitere Informationen finden Sie in dem Meinungsartikel von Konfuzio’s CEO Christopher Helm auf der offiziellen IDP Community Website.

Interessiert an der Meinung des CEO von Konfuzio? Folgen Sie dem Link zur offiziellen Website der IDP Community.

IDP Community Digital Darwinism CEO Konfuzio

Haben Sie eine neue Funktion im Sinn?

Wenn Ihnen eine neue Lösung vorschwebt, die die Nutzung unserer Tools einfacher, intuitiver oder effizienter gestaltet, freut sich unser Support-Team über Ihre Nachricht:

    Über mich

    Weitere Artikel

    Software Release Update Tech News

    Leistungsverbesserung für alle KI-Modelle bei Konfuzio

    Bei der Helm & Nagel GmbH haben wir die Leistungsfähigkeit von Konfuzio verbessert und eine Reihe neuer Funktionen eingeführt. Unsere...

    Zum Artikel
    Splitting AI Release Update

    Splitting AI: KI-gesteuerte Dokumententrennung mit Konfuzio

    Gescannte Dokumente bringen oft einen erheblichen manuellen Bearbeitungsaufwand mit sich. Doch mit dem innovativen Splitting AI Feature von Konfuzio können...

    Zum Artikel
    Extraktionen von KI-Modellen

    Neues Konfuzio Feature vergleicht KI Ergebnisse

    Bei der Dokumentenanalyse ist es wichtig, präzise und effizient zu arbeiten. Konfuzio unterstützt Sie dabei, indem die Plattform wertvolle Erkenntnisse...

    Zum Artikel
    Arrow-up