Datenschutz

Diese Website kann ohne Angabe von personenbezogenen Daten genutzt werden. Bestimmte Dienste können jedoch die Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir die Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens oder der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für die Helm & Nagel GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie über die Rechte und Freiheiten der betroffenen Person informieren.

Datenschutzerklärung

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten

Die Helm & Nagel GmbH, Kontaktdaten siehe Impressum, ist für die Verarbeitung Ihrer Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verantwortlich.

Sie haben das Recht

  • von uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen,
  • Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen,
  • sich bei uns über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren,
  • der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr. Eine Ausnahme besteht, soweit zwingendende schutzwürdige Gründe bestehen, die gegenüber Ihren Interessen überwiegen,
  • auf Beschwerde bei jeder Datenschutz-Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes eines mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die DSGVO oder sonstiges Datenschutzrecht verstößt.

Je nachdem mit welchem Anliegen Sie an uns herantreten, gilt zusätzlich das Folgende:

Website-Nutzung

Für das Internet-Angebot der Helm & Nagel GmbH gilt, dass bei jedem Zugriff von Nutzenden auf eine Seite aus dem Angebot der Helm & Nagel GmbH und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang erhoben und für den Zeitraum des Nutzungsvorgangs zur Bereitstellung des Inhalts des Internet-Angebots genutzt. Bei jedem Zugriff auf unsere Seiten bzw. beim Abruf einer Datei werden zudem weitere Daten erhoben und in einer Protokolldatei gespeichert.

Im Einzelnen besteht jeder Datensatz aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde (Referrer)
  • dem Namen der abgerufenen Datei
  • dem Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • der übertragene Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • die IP-Adresse des Besuchers
  • alle anderen ähnlichen Informationen, die im Falle von Angriffen auf unsere IT-Systeme verwendet werden können

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Informationen zieht die Helm & Nagel GmbH keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Stattdessen werden diese Informationen benötigt, um:

  • unsere Website-Inhalte korrekt und effizient bereitzustellen
  • sichern die langfristige Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen

Anonym erhobene Daten werden von der Helm & Nagel GmbH ggf. statistisch ausgewertet, mit dem Ziel, die Sicherheit unseres Unternehmens und der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhöhen.

Website-Registrierung

Auf Wunsch kann sich die betroffene Person auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen unter Angabe personenbezogener Daten registrieren. Welche zussätlich zu der Nutzung des Internet-Angebots benötigten personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus dem Anmeldeformular.

Die Registrierung der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dazu, der betroffenen Person Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können.

Anfragen

Personenbezogene Daten aus Anfragen (z. B. E-Mail Adresse, Namen und weitere Kontaktdaten), die über die Webformulare oder E-Mail Adressen (z. B. [email protected] oder [email protected]) bei uns eingehen, werden auf unserem Mailserver gespeichert und zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage verarbeitet. Zu Anfragen wird ein Vorgang in unserem elektronischen Vorgangssystem angelegt.

Personenbezogene Daten aus Anfragen (z. B. E-Mail Adresse, Namen und weitere Kontaktdaten), die bei telefonischen Anfragen erfasst werden, werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage erhoben. Sofern Anfragen per Post eingehen, wird in gleicher Weise verfahren.

Es besteht keine Verpflichtung, personenbezogene Daten bei Anfragen zur Verfügung zu stellen. Eine Beantwortung der Anfrage kann allerdings nur erfolgen, wenn wir mit der*m Anfragenden Kontakt aufnehmen können.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten in Anfragen ist grundsätzlich bereits entweder nach Artikel 6 (1) b) DSGVO (Erfüllung eines Vertrages oder vorvertragliche Maßnahme) oder nach Artikel 6 (1) f) DSGVO (berechtigtes Interesse) zulässig.

E-Mail Kommunikation

Anfragen und Website-Registrierungen bietet Personen die Möglichkeit, mit der Helm & Nagel in Kontakt zu treten. Die Helm & Nagel GmbH informiert diese Personen in regelmäßigen Abständen per E-Mail über Störungen, Änderungen und Neuigkeiten.

Die E-Mails der Helm & Nagel GmbH können sogenannte Zählpixel enthalten. Ein Zählpixel ist ein in solche E-Mails eingebettetes Miniaturbild, das im HTML-Format versendet wird, um eine Logdatei-Aufzeichnung und -Analyse zu ermöglichen. Dies ermöglicht eine statistische Analyse des Erfolgs oder Misserfolgs der E-Mail Kommunikation. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann die Helm & Nagel GmbH erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person angeklickt wurden, um den E-Mail Versand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger E-Mails besser an die Interessen der betroffenen Person anzupassen.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Der HTTP Cookie __cf_bm mit der Gültigkeit von einem Tag wird verwendet, um zwischen Menschen und Bots zu unterscheiden. Dies ist vorteilhaft für die Webseite, um machinelle Massenanfragen blockieren zu können.

Die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite kann jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprochen werden. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit gelöscht werden. Das Obige ist in allen gängigen Webbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Albacross

Wir informieren Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag von Albacross Nordic AB („Albacross“).

Informationen, die von den auf Ihrem Gerät gesetzten Cookies gesammelt werden und als personenbezogene Daten gelten, werden von Albacross verarbeitet, einer Plattform, die Dienste zur Identifizierung von Besuchern und zur gezielten Anzeigenschaltung anbietet und Büros in Stockholm und Krakau hat. Die vollständigen Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Wir verwenden zur Verwaltung und Einsehung unserer Seitenbesucher Albacross, einem Unternehmen, das Lead-Identifikations- und Werbezieldienste anbietet. Dabei wird ein Webtracking-Cookie auf Ihrem Computer gespeichert, welches eine Analyse der Benutzer unserer Webseite und Ihres Surfverhaltens ermöglicht. Dabei wird Ihre IP-Adresse, von der aus Sie unsere Website besuchen sowie technische Informationen, die es Albacross ermöglichen, verschiedene Besucher von derselben IP-Adresse zu unterscheiden, verarbeitet.

Wir setzen Albacross nur nach Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 (1) a) DSGVO ein.

Ausführliche Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Albacross finden Sie in der Datenschutzerklärung von Albacross.

Albacross Nordic AB, Firmenreg.Nr. 556942-7338, Tegelbacken 4A, 111 52 Stockholm, Schweden