Hallo, ich bin Charlotte Götz 😊

Die jahrelange Leidenschaft fĂŒr das Schreiben war ausschlaggebend dafĂŒr, den berĂŒhmt-berĂŒchtigten Weg „vom Hobby zum Beruf“ zu beschreiten. Ich bin Expertin in der Erstellung von Content jeglicher Art und besitze ein HĂ€ndchen fĂŒr das Hineinversetzen in unterschiedliche Zielgruppen sowie den Aufbau und die Pflege von multiplen Netzwerken. UnabhĂ€ngig ob virtuell oder persönlich, intern oder extern, realisiere ich strategische Kommunikation auf allen KanĂ€len, was meine tĂ€gliche Motivation, Mehrwert fĂŒr interessierte Parteien zu erschaffen, anspornt.

Das verbindet mich mit KĂŒnstlicher Intelligenz

Wie ein funkelndes Mosaik aus binĂ€ren Sternen strahlt KĂŒnstliche Intelligenz (KI) mit Eigenschaften, die mich als Digitaljournalistin gleichermaßen faszinieren und beeindrucken. Die einen verteufeln sie, ich sehe diese Entwicklung durchaus positiv.

Von Anfang an war ich begeistert und offen fĂŒr die revolutionĂ€re Art zu Arbeiten. Eine bewundernswerte Eigenschaft der KI ist ihre LernfĂ€higkeit. Wie ein Kind, das jeden Tag neugierig die Welt entdeckt, nutzt KI Daten und gewinnt daraus tiefgreifendes Wissen. Ihre FlexibilitĂ€t erlaubt es ihr, sich in unterschiedlichsten Wissensbereichen zu entfalten und komplexe Probleme zu meistern. Nicht nur deshalb kam es zu einer beruflichen Übereinkunft.

KI-Systeme können Emotionen und BedĂŒrfnisse erkennen, was sie zu einem einfĂŒhlsamen Partner in der menschlichen Interaktion macht. Geschwindigkeit und PrĂ€zision sind weitere herausragende Merkmale, die mich beeindrucken. KI vollbringt Aufgaben in Sekundenbruchteilen, die ein Mensch in Stunden nicht bewĂ€ltigen könnte. Dies ermöglicht Fortschritte, die mich in Staunen versetzen.

Match mit Konfuzio

Die KI, ein kĂŒnstlerisches Meisterwerk der Technologie, weckt meine Neugier und treibt mich an, ihre Geheimnisse zu entschlĂŒsseln. Als Journalistin möchte ich ihre Potenziale und Grenzen beleuchten, um die Welt ĂŒber diese aufregende Entwicklung der kĂŒnstlichen Evolution zu informieren und die Sternstunden der KI festhalten.

Ich bin sehr dankbar, das Konfuzio-Team auf meinem Fachgebiet unterstĂŒtzen zu dĂŒrfen und meine technische Expertise mithilfe von einzigartigen und engagierten Experten stetig auszubauen.

KaufmÀnnische Laufbahn

Ein kaufmĂ€nnischer Hintergrund ist mein beruflicher Ursprung. Über etwa zehn Jahre hinweg erstreckten sich vielschichtige TĂ€tigkeiten in zwei Betrieben von der Buchhaltung ĂŒber die Assistenz der GeschĂ€ftsfĂŒhrung bis hin zum Lehrgangsmanagement im Bildungssektor und die zugehörige Kundenbetreuung. Mit der Zeit kamen weitere Arbeitsgebiete hinzu, so dass ich ergĂ€nzend die Verantwortung fĂŒr Personal, Marketing und QualitĂ€tsmanagement ĂŒbernahm und einschlĂ€gige Berufserfahrung sammeln konnte.

Lebenslanges Lernen

Von Natur aus feuert mich Neugier an. So freue ich mich immer, wenn ich etwas Neues dazu lernen darf. Die typische 9-to-5-Routine erfĂŒllt mich nicht. Deshalb ist Lebenslanges Lernen fĂŒr mich nicht nur ein Begriff, sondern Programm, getreu dem Motto „man lernt nie aus“. Wohl auch deshalb kam in mir der Wunsch auf, mich beruflich weiterzuentwickeln.

Den Anfang ebneten Weiterbildungen im Online- und Social Media Marketing mit SEO/SEM und der Ausbau meiner bisherigen Kenntnisse im QM um die Qualifikation der TÜV-geprĂŒften QualitĂ€tsfachkraft.

Redaktionelle Laufbahn

Immer mit Blick auf das Ziel qualifizierte ich mich innerhalb von zwei Jahren nebenberuflich fĂŒr die journalistische Karriere und bezeichne mich seit dem erfolgreichen Abschluss am DJK Berlin im Januar 2023 als stolze Quereinsteigerin im Journalismus. Praktische Erfahrungen sammelte ich bei einer regionalen Online-Redaktion und vertiefte meine erworbenen FĂ€higkeiten anschließend durch crossmediale und rein digitale Inhalte bei einer ĂŒberregionalen Newsredaktion. Da Social Media einen immer wichtigeren Stellenwert in diesem Berufsbild einnimmt, rundete die ZertifikatsprĂŒfung zur Social Media Managerin dieses Fachgebiet ab. In der Gesamtheit öffneten mir die neu erzielten Meilensteine die TĂŒr zu Konfuzio.

Freizeit und Kontakt

Die Natur mit dem Mountainbike zu erkunden, weit abseits von befestigten Wegen, bereitet mir große Freude und zaubert mir bei jeder Fahrt ein LĂ€cheln ins Gesicht. Außerdem verreise ich mit gigantischer Abenteuerlust, lediglich bepackt mit einem HandgepĂ€ckrucksack, am liebsten in touristisch unerschlossene Gebiete.

Ich freue mich ĂŒber konstruktive Kritik und den fachlichen Austausch via LinkedIn.

Teammitglieder

Wenn Sie Informationen ĂŒber andere wichtige Teammitglieder von Konfuzio erhalten möchten, lade ich Sie ein, die folgenden BlogbeitrĂ€ge lesen:

Elizaveta Ezhergina

Mohamed Dhiab

Bojidar Parvanov

«
»
Avatar von Charlotte Götz

Neueste Artikel