A2I in Aktion – Wie Konfuzio den Validierungsprozess neu definiert

Künstliche Intelligenz (KI) und menschliche Intelligenz sind heutzutage keine getrennten Entitäten mehr, sondern bilden eine spannende Symbiose. 

Dieses Konzept, das als Augmented Intelligence (A2I) bekannt ist, bringt eine neue Möglichkeit der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine hervor. A2I steht für die Idee, dass menschliche Intelligenz die Fähigkeiten von KI erweitert und ergänzt, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Von der Medizin bis hin zur Wirtschaft, von der Bildung bis zur Industrie – A2I beeinflusst bereits eine Vielzahl von Branchen und Anwendungsfällen. 

Dieser Artikel beschreibt die Welt von A2I und beleuchtet, wie diese intelligente Synergie die Grenzen des Möglichen neu definiert. 

a2i definition

A2I – Definition

A2I steht für „Artificial-to-Intelligence“ (Von Künstlicher Intelligenz zu Intelligenz) und bezieht sich auf den Prozess, bei dem KI-Systeme dazu verwendet werden, menschenähnliche Intelligenz zu fördern, zu unterstützen oder zu verbessern. 

Dieser Ansatz zielt darauf ab, die Zusammenarbeit zwischen KI-Technologien und menschlichen Fähigkeiten zu fördern, um bessere Entscheidungsfindung, Effizienzsteigerung und optimierte Ergebnisse zu erzielen. 

A2I umfasst Technologien wie Augmented Intelligence und Human-in-the-Loop-Systeme, bei denen menschliche Intuition und Urteilsvermögen genutzt werden, um KI-Systeme zu trainieren, zu verfeinern oder zu lenken. 

Dies trägt dazu bei, die Lücken zwischen den Stärken von KI und menschlichen Fähigkeiten zu schließen und eine synergetische Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine zu erreichen.

a2i use cases

Use Cases von A2I

Diese Beispiele verdeutlichen, wie die Zusammenarbeit von KI und menschlicher Intelligenz in verschiedenen Bereichen zu besseren, präziseren und kontextreichen Ergebnissen führen kann.

Automatische Übersetzung mit menschlicher Prüfung

KI-Übersetzungswerkzeuge werden verwendet, um Texte in verschiedene Sprachen zu übersetzen. 

Menschen überprüfen dann die Übersetzungen und nehmen bei Bedarf Anpassungen vor, um die Genauigkeit und Kontexttreue sicherzustellen.

Medizinische Diagnose und Expertise

KI-Algorithmen können medizinische Bilder analysieren und potenzielle Anomalien oder Krankheiten identifizieren. 

Ärzte überprüfen die von der KI vorgeschlagenen Diagnosen, bringen ihre eigenen Kenntnisse ein und treffen eine endgültige Entscheidung.

Kundensupport und Chatbots

Chatbots beantworten automatisch grundlegende Kundenanfragen. 

Im Falle von aufwändigen Anfragen besteht die Möglichkeit, den Kunden an einen menschlichen Mitarbeiter des Kundendienstes zu übergeben. Ziel dabei ist es, eine präzise und relevante Unterstützung im entsprechenden Kontext bereitzustellen.

Content-Filtering und Moderation

KI-Systeme überwachen Inhalte auf Online-Plattformen und identifizieren verdächtige oder unangemessene Inhalte. 

Menschen treffen dann die endgültige Entscheidung über die Freigabe oder Entfernung dieser Inhalte.

Automatisierte Textzusammenfassung mit menschlicher Bearbeitung

KI ist in der Lage, längere Texte automatisch zusammenfassen. 

Menschen können die Zusammenfassungen überprüfen und anpassen, um sicherzustellen, dass wichtige Informationen korrekt und verständlich wiedergegeben werden.

grüner kasten mit konfuzio logo

Augmented AI von Konfuzio – Features

Konfuzio ist eine Plattform für KI-gestütztes Dokumentenmanagement, die Unternehmen ermöglicht, Dokumente effizient zu verarbeiten und zu analysieren. Mit seinem Ansatz der Augmented Intelligence (A2I) integriert Konfuzio menschliche Validierung nahtlos in den Prozess der Dokumentenverarbeitung, um die Genauigkeit und Qualität der Ergebnisse zu steigern.

Konfuzio’s A2I-Ansatz bietet eine Vielzahl von Funktionen, die die Zusammenarbeit zwischen KI-Modellen und menschlicher Intelligenz optimieren:

  • Nahtlose Integration: Konfuzio ermöglicht die reibungslose Integration von menschlicher Bearbeitung in den Dokumentenverarbeitungsprozess. Dies geschieht in einem workflowbasierten Ansatz, der die menschliche Validierung von KI-Vorhersagen ermöglicht.
  • Menschliche Validierung: Es ist möglich, dass menschliche Prüfer KI-Vorhersagen untersuchen und gegebenenfalls korrigieren oder ergänzen. Dieser Überprüfungsprozess dient dazu, die Zuverlässigkeit der KI-Modelle zu verbessern und sicherzustellen, dass ihre Ergebnisse von hoher Qualität sind.
  • Kollaborative Bearbeitung: Es ist möglich, dass mehrere Prüfer gemeinsam daran arbeiten, die Vorhersagen der künstlichen Intelligenz zu überprüfen. Eine solche Zusammenarbeit fördert das kollaborative Validieren und sorgt für eine umfassendere sowie vertrauenswürdige Überprüfung.
  • Benutzerdefinierte Anweisungen: Konfuzio erlaubt es Unternehmen, benutzerdefinierte Anweisungen für menschliche Prüfer bereitzustellen. Diese Anweisungen helfen Prüfern, die erwarteten Ergebnisse besser zu verstehen und konsistente Validierung zu gewährleisten.
  • Echtzeit-Rückmeldung: Prüfer erhalten Echtzeit-Rückmeldungen über die Genauigkeit ihrer Überprüfungen im Vergleich zu den ursprünglichen KI-Vorhersagen. Dies sorgt für eine ständige Verbesserung der Prüfungsqualität.
  • A2I Analytics: Konfuzio bietet auch Analysefunktionen, die Einblicke in den Prozess der menschlichen Validierung geben. Dies macht eine Überwachung der Leistung und eine kontinuierliche Optimierung möglich.
  • Anpassbare Workflows: Wenn Unternehmen Workflows nach ihren spezifischen Anforderungen anpassen, stellen sie sicher, dass die menschliche Validierung nahtlos in bestehende Arbeitsabläufe integriert werden kann.
  • Kombination von KI und Mensch: Durch die A2I-Funktionen nutzen Unternehmen die Stärken der KI-Technologie und setzen gleichzeitig menschliche Intelligenz für die Fehlerkorrektur und Kontrolle ein.

Diese Features von Konfuzio’s A2I tragen dazu bei, die Effizienz, Qualität und Genauigkeit von Dokumentenverarbeitungsprozessen durch die synergetische Zusammenarbeit von KI und menschlicher Intelligenz zu steigern.

Vorteile der Document Validation UI von Konfuzio

Die Document Validation UI von Konfuzio bietet eine Reihe von Vorteilen, die Unternehmen dabei unterstützen, den Prozess der Dokumentenvalidierung effizienter und präziser zu gestalten:

  • Benutzerfreundliche Oberfläche: Die Document Validation UI von Konfuzio ist intuitiv gestaltet und einfach zu bedienen, sodass Benutzer ohne spezielle technische Kenntnisse schnell damit vertraut werden.
  • Anpassbare Validierungsworkflows: Die Benutzeroberfläche ermöglicht die Anpassung von Workflows nach den spezifischen Anforderungen eines Unternehmens. Dies sorgt für eine nahtlose Integration in bestehende Prozesse und Arbeitsabläufe.
  • Effiziente Zusammenarbeit: Mehrere Benutzer können gleichzeitig an der Dokumentenvalidierung arbeiten, was die Zusammenarbeit und den Validierungsprozess beschleunigt.
  • Visuelle Darstellung von Daten: Die UI stellt Dokumente und extrahierte Informationen visuell dar, was die Überprüfung und Validierung erleichtert.
  • Schnelle Korrektur von Fehlern: Benutzer korrigieren erkannte Fehler oder Inkonsistenzen direkt in der Benutzeroberfläche, um die Qualität der extrahierten Daten zu verbessern.
  • Echtzeit-Feedback: Die Document Validation UI bietet Echtzeit-Feedback während der Validierung, um die Genauigkeit und Konsistenz der Arbeit sicherzustellen.
  • Detaillierte Anweisungen: Die Benutzeroberfläche ermöglicht es, detaillierte Anweisungen für die Validierung bereitzustellen, um die einheitliche Interpretation von Daten sicherzustellen.
  • Unterstützung für komplexe Dokumente: Sie kann komplexe Dokumente verarbeiten, einschließlich strukturierter und unstrukturierter Daten sowie verschiedener Formate.
  • Verwaltung von Validierungsaufgaben: Die UI bietet Funktionen zur Organisation, Verwaltung und Zuweisung von Validierungsaufgaben an Benutzer.
  • Automatisierte Validierung: Die Document Validation UI kann in Verbindung mit Konfuzio’s KI-Modellen verwendet werden, um den Validierungsprozess zu automatisieren und menschliche Intervention nur in Ausnahmefällen erforderlich zu machen.

Diese Vorteile der Document Validation UI von Konfuzio tragen dazu bei, den Prozess der Dokumentenvalidierung zu optimieren, Fehler zu minimieren und die Effizienz bei der Verarbeitung von Dokumenten zu steigern.

a2i vs

Vergleich – Augmented AI von Amazon VS Konfuzio

Sowohl Amazon A2I als auch Konfuzio’s A2I verfolgen das Konzept der „Augmented Intelligence“ (erweiterte Intelligenz) und ermöglichen die Zusammenarbeit von KI-Modellen und menschlicher Intelligenz. 

Hier sind einige Vergleichspunkte zwischen den beiden Ansätzen:

KategorieKonfuzio A2IAmazon A2I
1. Flexibilität der Workflows:Bietet anpassbare Workflows, um menschliche Validierung nahtlos in Dokumentenverarbeitungsprozesse zu integrieren.Erlaubt die Erstellung von Workflows zur menschlichen Überprüfung durch die A2I-Konsole oder API-Integration in benutzerdefinierte Modelle.
2. Unterstützte Anwendungsfälle:Bietet Funktionen für KI-gestützte Dokumentenverarbeitung, Textanalyse und menschliche Validierung in einer breiteren Palette von Anwendungsfällen.Konzentriert sich auf Textextraktion und Content-Moderation, mit einem Schwerpunkt auf Amazon-eigene Services.
3. Unterstützung von Prüfern:Ermöglicht die Zusammenarbeit von Prüfern in integrierten Workflows zur Überprüfung von KI-Vorhersagen.Bietet Mechanismen zur Einbindung interner oder externer Prüfer über Amazon Mechanical Turk oder externe Dienstleister.
4. Benutzerdefinierte Anweisungen:Erlaubt Unternehmen, benutzerdefinierte Anweisungen für menschliche Prüfer in Dokumentenverarbeitungsprozessen bereitzustellen.Ermöglicht die Bereitstellung von Anweisungen für Prüfer zur besseren Verständnis der Aufgaben.
5. A2I Analytics:Bietet auch Analysefunktionen, um Einblicke in den Validierungsprozess zu erhalten.Bietet Analysefunktionen zur Überwachung der Leistung der menschlichen Validierung.
6. Plattformabhängigkeit:Teil der Konfuzio-Plattform, die sich auf fortschrittliches Dokumentenmanagement und KI-gestützte Datenverarbeitung konzentriert.In Amazon Web Services (AWS) integriert und auf Amazon-eigenen Diensten aufgebaut.

Beide Ansätze teilen die Grundidee der verbesserten Zusammenarbeit von KI und menschlicher Intelligenz. Die Wahl zwischen den beiden hängt von den spezifischen Anforderungen, der Flexibilität und der Integration in die bestehende Infrastruktur ab.

Die Synergie von Mensch und Maschine – Konfuzio’s A2I und der Weg zu besseren Ergebnissen

Augmented Intelligence (A2I) ist zu einem Schlüsselkonzept geworden, das die Zusammenarbeit von Künstlicher Intelligenz und menschlicher Intelligenz zur Verbesserung von Ergebnissen betont. 

Konfuzio’s A2I-Ansatz stellt insofern Fortschritt dar, als dass die leistungsstarke Document Validation UI genutzt wird, um menschliche Validierung nahtlos in den Dokumentenverarbeitungsprozess zu integrieren.

Der Vergleich zwischen A2I von Konfuzio und Amazon A2I zeigt, dass beide Ansätze auf die Verbesserung von KI-Modellen durch menschliche Expertise abzielen. Während Amazon A2I eng in die Amazon-Plattform integriert ist, bietet Konfuzio eine vielseitige Plattform, die auf eine breitere Palette von Dokumentenverarbeitungsanforderungen abzielt.

In einer Zeit, in der KI und menschliche Intelligenz zunehmend Hand in Hand gehen, unterstreicht Konfuzio’s A2I-Ansatz die Potenziale dieser Synergie. 

Es liegt auf der Hand, dass die nahtlose Integration von A2I und die leistungsstarke Document Validation UI eine vielversprechende Richtung für die Zukunft der Dokumentenverarbeitung und des datengetriebenen Geschäfts weisen.

Wenn Sie sich eingehender mit dem Thema effektives Dokumentenmanagement und Document Validation beschäftigen wollen, dann finden Sie hier mehr Informationen zu Konfuzio.

«
»
Avatar von Janina Horn

Neueste Artikel